Aufgabe des Dorfkomitee's

Das Komitee Amedorf mit seinen Gründungsmitgliedern Elisabeth Huntemüller, Marlies Drösemeier, Annegret Klausing, Gustav Nebel, Horst Stünkel und Ralf Krug hatte sich zur Aufgabe gestellt, einen Beitrag zur Dorfverschönerung zu leisten.


Die ersten Aktivitäten

Im Rahmen des Wettbewerbs "Unser Dorf soll schöner werden" wurden auf Initiative des Dorfkomitee's kleine "Verschönerungen" in Amedorf vorgenommen, indem Bäume gepflanzt, Hecken und Beete gepflegt wurden. Das Bemühen wurde bei dem Wettbewerb 1983 mit einem zweiten Platz hinter Mardorf belohnt.
Außerdem strukutrierte, plante und gestaltete das Dorfkomitee die 800-Jahrfeier und führte das Fest zu einem großem Erfolg.

Näheres können Sie der Dorfchronik entnehmen.


Aktuelle Aktivitäten

Das Dorfkomitee richtet den alljährlichen Laternenumzug aus, welcher immer am ersten Freitag im November stattfindet.

Im Sommer 2004 wurde damit begonnen, die Spielgeräte auf dem "alten" Spiel- und Bolzplatz zu reparieren und teilweise zu erneuern.
Die Instandsetzung des Spiel- und Bolzplatzes soll im Frühjahr/Sommer 2005 - hoffentlich mit fleissiger Unterstützung vieler Amedorfer - fortgesetzt werden. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt zu einem der Ansprechpartner auf.